Aktionäre genehmigen an der ausserordentlichen Generalversammlung von Leclanché alle Anträge zur Stärkung der Bilanzsstruktur

Posted on Categories Pressemitteilungen

Aktionäre genehmigen an der ausserordentlichen Generalversammlung von Leclanché alle Anträge zur Stärkung der Bilanzsstruktur

  • An der ausserordentlichen Generalversammlung wurde bestätigt, dass Leclanché über einen Auftragsbestand von insgesamt mehr als CHF 100 Mio. und über qualifizierte Pipeline-Projekte zur Auslieferung im Jahr 2020 und darüber hinaus von über CHF 160 Mio. verfügt.
  • Die Aktionäre bewilligten die Herabsetzung des Nennwerts je Aktie von CHF 1,50 auf CHF 0,10; diese Massnahme stärkt die Bilanz von Leclanché.
  • Die Aktionäre stimmten zu, weitere Darlehen von FEFAM1, dem grössten Aktionär der Gesellschaft, im Umfang von CHF 17,4 Mio. in Eigenkapital umzuwandeln.
  • Die Aktionäre beschlossen die Schaffung von genehmigtem und bedingtem Kapital, um den Finanzbedarf zur Umsetzung der Wachstumsstrategie zu decken.

YVERDON, Schweiz, 24.Oktober 2019 – Leclanché SA (SIX: LECN), einer der weltweit führenden Anbieter von Energiespeicherlösungen, gibt bekannt, dass die Aktionäre an der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung den Traktanden zur Stärkung der Bilanz des Unternehmens zugestimmt haben.

Stefan Müller, Verwaltungsratspräsident von Leclanché, kommentierte: „Wir danken unseren Aktionären für die Annahme der Anträge, die zur Verbesserung der Bilanz des Unternehmens beitragen werden. Zudem sind wir sehr dankbar, dass FEFAM unserer Vision und Strategie weiterhin unterstützt. Leclanché ist nun in einer starken Position, um Wachstumskapital anzuziehen.”

Angesichts der nach wie vor angespannten Liquiditätssituation konzentriert sich das Management darauf, den Unternehmensverlust zu reduzieren. 2019 wird dies vom Erhalt von CHF 34 Mio. aus Lizenzumsätzen des indischen Joint Venture, ausstehenden Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sowie der Finanzierung des stationären Projekts in Saint Kitts und Nevis abhängig sein.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, ergänzte: „Unsere jüngsten Erfolge im E-Transportgeschäft, einschliesslich des angekündigten Grossauftrags von Bombardier Transport, schaffen einen wiederkehrenden und berechenbaren Umsatzflusses, der zu nachhaltigem, profitablem Wachstum führen soll.”

DOWNLOAD PDF

 

1 FEFAM steht für: AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF – Illiquid Assets Sub-Fund, zusammen mit FINEXIS EQUITY FUND – Renewable Energy Sub-Fund, FINEXIS EQUITY FUND – Multi Asset Strategy Sub-Fund, FINEXIS EQUITY FUND – E Money Strategies Sub-Fund (auch als Energy Storage Invest bezeichnet); alle diese Fonds gemeinsam sind Hauptaktionär von Leclanché, nachstehend als “FEFAM” bezeichnet.


Über Leclanché

Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, die die Fortschritte in Richtung einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung von Batterien und Energiespeichern – das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist das einzige weltweit gelistete, reine Energiespeicherunternehmen, das in drei Geschäftseinheiten organisiert ist: stationäre Speicherlösungen, e-Transportlösungen und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN).

SIX Swiss Exchange: Tickersymbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Haftungsausschluss

Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie “strategisch”, “vorgeschlagen”, “eingeführt”, “wird”, “geplant”, “geplant”, “geplant”, “erwartet”, “Verpflichtung”, “erwarten”, “prognostizieren”, “etabliert”, “vorbereiten”, “planen”, “schätzen”, “Ziele”, “würden”, “potenziell” und “erwarten” gekennzeichnet sein können, “Schätzung”, “Angebot” oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird.

Kontakte

Medienkontakte:

Europa/weltweit

Desiree Maghoo
T: +44 (0) 7775 522 740
E-mail: dmaghoo@questorconsulting.com

USA und Kanada

Rick Anderson
T: +1-718-986-1596

Henry Feintuch
T: +1-212-808-4901
E-mail: leclanche@feintuchpr.com

Schweiz

Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81
E-mail: tme@dynamicsgroup.ch

Investorenkontakt

Anil Srivastava / Hubert Angleys
T: +41 (0) 24 424 65 00
E-mail: invest.leclanche@leclanche.com