UNSER FÜHRUNGSTEAM

Leclanché verfügt über einen Verwaltungsrat und einen Vorstand.

Der Verwaltungsrat hat eine regulierende Funktion und überwacht die Geschäftsleitung von Leclanché. Er fungiert auch als Berater der Geschäftsleitung, indem er sie bei wichtigen Entscheidungen unterstützt und diese genehmigt. Der Verwaltungsrat übt über zwei Verwaltungsrat-Unterausschüsse, den Ernennungs- und Vergütungsausschuss sowie den Prüfungs- und Risikomanagementausschuss, eine direkte Kontrolle über bestimmte Personal- und Rechnungslegungsfunktionen aus.

Die Geschäftsleitung ist für die Umsetzung der Strategie von Leclanché sowie für die Ausführung und Überwachung aller Unternehmensaktivitäten verantwortlich.

 

Geschäftsleitung

Ein erstklassiges Team mit vielen Jahren kombinierter Erfahrung und nachweislicher Erfolgsbilanz.

Pierre Blanc – CEO der Leclanché SA, Vorstand für Technologie und Industrie der Leclanché e-Mobility SA

Pierre Blanc ist der Chief Technology Industrial Officer von Leclanché und kam im Jahr 2000 zum Unternehmen. In früheren Positionen war er bei Leclanché als Entwicklungsleiter von Primärzellen und Leiter der F&E-Abteilung (2004-2006) tätig. Von 2000 bis 2004 war Pierre Blanc Chemieingenieur bei Leclanché, wo er für die Entwicklung und Herstellung von Batteriezellen großer Marken wie Varta, Energizer, Panasonic und Enersys verantwortlich war. Er hat einen B.A. in Moderatorship Chemistry vom Trinity College, Dublin, Irland.

 

Philip Broad – CEO von Leclanché e-Mobility SA, Vertriebs- und Geschäftsentwicklung von Leclanché SA

Philip (Phil) Broad kam 2018 zu Leclanché und wurde im März 2019 zum Executive Vice President of e-Transport Solutions ernannt. In seiner vorherigen Position bei Leclanché war er Vice President of Commercial Vehicle und leitete die Bereiche Anwendungstechnik, Programm-Management und Vertrieb. Herr Broad verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Nutzfahrzeugbranche, sowohl im On- als auch im Off-Highway-Bereich. Seine belegte Erfolgsgeschichte bei der Gewinnung großer, globaler und lukrativer Verträge im Nutzfahrzeugmarkt ergänzt die erfolgreiche Arbeit mit globalen Marken wie Caterpillar / Perkins, Volvo, Scania, MAN und JCB. Herr Broad, der seit 15 Jahren in Europa lebt, war in der Schweiz für Honeywell Turbo Technologies Sarl tätig, wo er verschiedene Positionen im Programmmanagement, Vertriebsmanagement und in der Geschäftsleitung in der Turboladerindustrie innehatte. Herr Broad hat einen B. Eng (Hons) in Systems Engineering von der University of Huddersfield in Großbritannien.

 

Pasquale Foglia – Finanzvorstand der Leclanché SA

Herr Foglia verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Unternehmensfinanzierung in öffentlichen und privaten Unternehmen. Im Laufe seiner Karriere war er für Procter and Gamble, Duracell und Unilabs tätig, wo er die strategische Planung, das Geschäftscontrolling und das Berichtswesen leitete und ausführte sowie die finanzielle Leistung der Geschäfts- und   Lieferkettenteams vertieft analysierte. Herr Foglia hatte eine Vielzahl von Finanzfunktionen inne, in denen er den Planungszyklus und die monatlichen Abschlüsse über mehrere Länder vorantrieb. Er bringt praktische Erfahrung in der Durchführung komplexer Finanztransformationsprojekte, in der Steuerung der Digitalisierungsautomatisierung und in der Verbesserung der Erkenntnisse aus Analyseplattformen mit. Er hat einen Master-Abschluss in Business and Economics von der LUISS-Universität in Rom.

 

Verwaltungsrat

 

Alexander Rhea (Vorsitzender des Verwaltungsrats)

Alexander Rhea ist seit über 20 Jahren im Bereich Private-Equity-Investitionen in Europa und den USA tätig. Derzeit ist er Chief Operating Officer bei Golden Partner, Vorstandsvorsitzender der IOC Group und Vorstandsvorsitzender von New Angle Capital Partners, nachdem er das Unternehmen 2014 gegründet hat. Zuvor war Alexander Rhea Partner bei PwC Luxemburg, wo er innerhalb des PwC-Netzwerks für die Initiierung eines wichtigen paneuropäischen Projekts zur Unterstützung von KMU bei der Internationalisierung zuständig war. Alexander Rhea erwarb seinen MBA an der HEC Paris, Frankreich.

Christophe Manset

Herr Manset verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Asset Management-Branche in Luxemburg. Er ist Partner bei LEVeL mit Fokus auf alternative Investmentfonds, die von der Luxemburger Aufsichtsbehörde reguliert werden. Er hat eine besondere Expertise in den Bereichen Compliance, Risikomanagement, Revision, Corporate Governance und interne Organisation. 2009 begann er seine Karriere bei EY als Audit Manager. In dieser Eigenschaft war er für die Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen mit besonderem Fokus auf komplexe und spezialisierte Themen zuständig. 2016 wechselte Christophe Manset zu NN Investment Partners Luxembourg S.A. (NN), einem beaufsichtigten Alternative Investment Fund Manager (AIFM). Bei NN war er für Projekte verantwortlich, die sich auf die Fondspalette von NN Luxembourg auswirken, insbesondere für die Auflegung neuer Anlagevehikel. Herr Manset hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der HEC – Universität Lüttich. Herr Manset ist seit dem 30. Juni 2020 Mitglied des Verwaltungsrats von Leclanché.

Shanu Sherwani

Shanu Sherwani berät Private-Equity- und Immobilienfonds sowie mittelständische Unternehmen in den Bereichen Fondsgründung, Portfoliomanagement, Investor Relations sowie M&A und Bewertung. Zuvor war er Conducting Officer für Vertrieb und Bewertung bei Castik Capital, wo er auch die Investor Relations leitete. Davor arbeitete er bei Threestones Capital als Leiter für Geschäftsentwicklung und Investor Relations. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Corporate Finance und Private Equity und hat an mehreren großen M&A-Transaktionen in Luxemburg und im Ausland mitgewirkt.

 

Marc Lepièce

Marc Lepièce ist Senior Consultant in den Bereichen Management, Strategie, Unternehmensentwicklung M&M und Change-Management. Marc Lepièce leitet das Beratungsunternehmen „Lepièce & Partners“, welches er mit dem Ziel gegründet hat, Wissen und Erfahrung an KMU weiterzugeben, die ihr Wachstum beschleunigen oder ihre Rentabilität optimieren wollen. Zuvor war er 36 Jahre lang bei Tractebel tätig, davon 16 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung. Er war verantwortlich für Strategie, Marketing und internationale Entwicklung in Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten, bevor er die Leitung eines in Europa, Indien und Südostasien tätigen Geschäftsbereichs übernahm.

 

 

Bernard Pons

Bernard Pons ist ein erfahrener Strategieanalyst in den Bereichen Private Equity, Immobilien, Asset Backed Securities und Risikomanagement. Bernard Pons ist Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Pure Capital S.A., einer Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Davor war er fast neun Jahre lang als Senior Portfolio Manager bei der Kredietbank SA, ebenfalls in Luxemburg, tätig.